Abrechnung vormundschaft Muster

Eine Untersuchung des Offiziers von Orange County Comptroller Phil Diamond ergab später, dass Fierle AdventHealth für Dienstleistungen für 682 Patienten im Wert von fast 4 Millionen US-Dollar im Laufe eines Jahrzehnts doppelt abgerechnet hatte. Sie wurde im September von einem Richter im Orange County aus dem Vormundschaftsprogramm entfernt, der den Bericht des Comptrollers zitierte. TALLAHASSEE – Gouverneur Ron DeSantis unterzeichnete am Donnerstag eine Reihe von Reformen des vormundschaftlichen Programms des Staates, angespornt durch den Fall von Rebecca Fierle, die Behörden sagten, dass sie eine « nicht reanimieren » Anordnung gegen den Wunsch eines Kunden und doppelrechnungige Krankenhäuser genehmigt, während Hunderte von Stationen zu überwachen. Eine Reihe von Orlando Sentinel-Sonderberichten im vergangenen Herbst ergab, dass die laxe Durchsetzung von Richtlinien für die Ernennung von Vormunden es ihnen ermöglichte, eine Petition für ihre eigenen Ernennungen einzureichen, sowie Fälle von potenziellen Interessenkonflikten in Panels, die beurteilen, ob eine Person einen Vormund braucht. Fierle wurde im Februar unter dem Vorwurf des Missbrauchs und der Vernachlässigung eines älteren Patienten verhaftet. « Dieses Gesetz wird einen langen Beitrag dazu haben, Floridas Senioren und die schutzbedürftigsten Bürger vor Betrügern und Räubern zu schützen », sagte Diamond in einer veröffentlichten Erklärung. « Danke an die Florida Legislature für ihre gute Arbeit, floridas Senioren und die schwächsten Menschen vor denen zu schützen, die ihnen schaden würden. » Mit dem neuen Gesetz sollen diese Schlupflöcher geschlossen werden. Potenzielle Erziehungsberechtigte können keine Petition enden, um ihre eigene Ernennung auf einer Station zu beantragen, es sei denn, sie sind mit dem Patienten verwandt. Der Gesetzentwurf schreibt vor, dass Vormunde älterer Patienten, die nicht in der Lage sind, sich selbst zu versorgen, die Zustimmung eines Richters erhalten, DNR-Orders zu unterzeichnen, und sieht größere Beschränkungen für die Ernennung von Vormunden vor, um Interessenkonflikte zu verhindern.

Die Gesetzgeber reagierten nach den Enthüllungen im Fall Fierle, die im Mai 2019 ans Licht kamen, nachdem steven Stryker in einem Krankenhaus in Tampa gestorben war. Medizinische Mitarbeiter sagten, sie könnten nicht eingreifen, um ihn zu retten, weil Fierle in seinem Namen, aber wegen der Einwände seiner Tochter eine « nicht reanimieren »-Ordnung unterzeichnet habe. Weitere 26 Gesetzesentwürfe wurden ihm von der Legislative nicht offiziell zugesandt. Fierles Anwälte haben argumentiert, dass das Gesetz als gerichtlich bestellte Vormundin sie nicht verpflichtete, die Erlaubnis einzuholen, bevor sie einen DNR-Auftrag unterzeichnete. SB 994 war eine von 21 Gesetzentwürfen mit einer Frist am Donnerstag, die auf eine Klage von DeSantis wartete. Er hat noch 117 weitere anhängige vor seinem Schreibtisch, darunter eine, die Unternehmen verpflichtet, E-Verify oder ein ähnliches System zu verwenden, um den Einwanderungsstatus potenzieller Anstellen und das Budget von 93,2 Milliarden Dollar zu überprüfen. Er muss bis zum 1. Juli darauf reagieren.